Radgrößen

Alter in Jahren Radgröße Körpergröße Zielgruppe
2 - 3 12 - 14 Zoll 90 - 105 cm Kleinkinder
3 16 Zoll 100 - 115 cm Kinder
4 18 Zoll 110 - 125 cm Kinder
5 20 Zoll 120 - 130 cm Kinder
6 - 8 24 Zoll 130 - 145 cm Kinder
9 - 10 26 Zoll 145 - 160 cm Kinder
  26 Zoll 145 - 175 cm
abhängig von Rahmenhöhe
Erwachsener
  29 Zoll abhängig von Rahmenhöhe Erwachsener
Mountain Bikes
  28 Zoll abhängig von Rahmenhöhe Erwachsener
Trekkingräder (schmale Reifen)

Rahmenhöhen

Körpergröße
in cm
Mountain Bike
Rahmenhöhe
in cm
Trekkingrad
Rahmenhöhe
in cm
Rennrad
Rahmenhöhe
in cm
Triathlonrad
Rahmenhöhe
in cm 
Elektrofahrrad
Rahmenhöhe
in cm
155 - 165 35 - 38 47 - 50 48 - 51 46 - 48 35 - 38
165 - 170 38 - 41 50 - 52 51 - 53 48 - 50 38 - 41
170 - 175 41 - 43 52 - 55 53 - 55 50 - 52 41 - 43
175 - 180 43 - 46 55 - 58 55 - 57 52 - 55 43 - 46
180 - 185 46 - 48 58 - 61 57 - 60 55 - 56 46 - 48
185 - 190 48 - 53 61 - 63 60 - 62 57 - 60 48 - 53
190 - 195 53 - 56 63 - 66 62 - 64 60 - 62 53 - 56
195 - 200 56 - 58 66 und größer 64 und größer 62 und größer 56 - 58

So berechnen Sie die Rahmenhöhe:

 

Sie benötigen einen Zollstock und eine Wasserwaage. Sie können auch anstatt der Wasserwaage ein Buch, einen rechten Winkel, ein Geodreieck oder ein Lineal verwenden.

Ziehen Sie Ihre Schuhe zum Messen aus. Die Oberkante Ihres "Messinstrumentes" muss sich parallel zum Boden befinden.
Messen Sie nun mit dem Zollstock vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage bzw. des Buches (also bis zum Schrittende). Der Wert, den Sie nun ermittelt haben, ist Ihre sog. Schrittlänge (Schritthöhe).

 

Beispiele zur Berechnung:

Mountain Bike
Die Schritthöhe x 0,226 = theoretischer Wert der Rahmenhöhe in Zoll.
1 Zoll = 2,54 cm

Bei 26 und 29 Zoll MTBs werden nach der gleichen Formel berechnet.

 

Trekkingrad
Die Schritthöhe x 0,66 = theoretischer Wert der Rahmenhöhe in cm.
Die Schritthöhe x 0,259 = theoretische Rahmenhöhe in Zoll.
1 Zoll = 2,54 cm